Ausgabe 11-5/19

In dieser Ausgabe von Schreyben & Sehen klebt nur ein kleiner, handschriftlich verfasster Zettel. Schaut der Betrachter durch das Guckloch, ertönt Vogelgezwitscher. Die Aktion bezieht sich auf die allseits akzeptierte Scheintransparenz der Politik. Der überwiegende Teil der politischen Aktivitäten bleibt für die Bürger, für die das politische System gedacht ist, im Verborgenen. Auf diese Weise funktioniert ein Regieren an der Öffentlichkeit vorbei. Interessant, dass dies allgemein bekannt ist!!!

Der Aushang in dem Schaukasten an der Herrenstraße in Telgte wurde immer wieder zum Objekt des Interesses – mit Zustimmung und Kopfschütteln!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s